Am 12. September feierte die Fachschaft Geschichte ritterlich den alljährlichen Semestereinstand. In einer gemütlichen Runde ließen wir das Semester unter dem Leitsatz „Ritter der Tafelrunde“ gemeinsam mit KommilitonInnen und Dozierenden anklingen. Der Abend begann mit anregenden Gesprächen und einem abwechslungsreichen Programm. Ein voller Erfolg war wie immer das Quiz – witzig und historisch angehaucht. Unter anderem bekamen auch die neuen Erstsemester die Möglichkeit den Fachbereich Geschichte und die einzelnen Lehrstühle (besser) kennenzulernen.

Leider hatte der schöne Abend auch traurige Momente: Wir mussten uns von drei geschätzten Mitgliedern aus unseren Reihen verabschieden. Wir wünschen Euch Alles Gute auf Eurem zukünftigen Weg und bedanken uns für Eure tatkräftige Mitarbeit über all die Jahre!